Was wäre so ein Betrieb ohne die Familie?

Der Matthof ist ein echter Familienbetrieb. Ein Tag ohne Gespräche über Ponys, Reiten oder andere hofrelevanten Dinge gibt es bei uns nicht. Hier dreht sich alles um die Pferde. Von früh bis spät, Tag und Nacht, die ganze Woche über und das Ganze Jahr für Jahr...

 In einem solch großen Betrieb mit dieser Verantwortung für die Pferde, die hier leben aber auch für unsere Mitarbeiter, muss jeder mithelfen, damit das Ganze gelingt.

Nicht aufgeführt sind hier meine Eltern, die uns immer tatkräftig unterstützen. Mein Vater ist mit der technischen Ausbildung der Lehrlinge betraut und erledigt nebenbei ganz viele kleinere und größere Reparaturarbeiten. Meine Mutter kocht, kümmert sich um seelische Notfälle und ist das Taxi rund um die Uhr... Als Babysitter ist sie immer da :)

Auch meine Tante darf hier nicht fehlen! Sie schneidet den Jungs die Haare, übernimmt viele viele Fahrdienste von und nach Ismaning und auch woanders hin. Sie ist auch immer da, wenn der ein oder andere mal wieder eine Einnordung braucht ;)

Mein Onkel ist der alljährliche Nikolaus :)